04. Juni 2016

Unterstützung im Jugendbereich gesucht

Saisonabschluss Jugend 2016

Der Saisonabschluss der JugendfussballerInnen wurde bei herrlichem Sommerwetter an der Beekenalm gefeiert. Mehr als 150 Personen, darunter aktive SpielerInnen aus den Jugendmannschaften, Eltern sowie Verwandte, haben an der Veranstaltung teilgenommen.

In seiner Ansprache  verabschiedete der Jugendobmann Andre Strohmeier die scheidenden Jugendbetreuer Kai Hotze und Malte Grüppemeier. Des Weiteren verwies er auf derzeit unbesetzte Trainer- und Betreuerstellen für die kommende Saison. Bei Interesse bitte direkt an Andre Strohmeier oder ein Mitglied des Vereinsvorstandes wenden (s. Vorstand). 

Der SV Nendorf bedankt sich nochmals für die vielen Spenden in Form von Salaten, Broten, usw. Ein großer Dank natürlich auch an die Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und Eltern für die tatkräftige Unterstützung während der Saison.