12. September 2014

Heimniederlage gegen Woltringhausen

SV Nendorf - SC Woltringhausen-Hoysinghausen 1:2

0:1Lars Schmidt (54.)
0:2Nico Glissmann (60.)
1:2Kevin Gerking (90.)

Ein schönes Fußballspiel ging unglücklich für den Gastgeber mit 1:2 verloren. In der ersten Hälfte bot die Heimelf ein gutes Spiel. Es wurden lediglich zahlreiche Torchancen liegengelassen. Dies sollte sich rächen und in der 54. Minute war es dann soweit: Ein langer Steilpass über die aufgerückte SVN-Abwehr von Nico Glissmann auf Lars Schmidt brachte das Führungstor für die Mannschaft aus Woltringhausen. In der 60. Minute erhöhte Nico Glissmann durch einen sehenswerten Konter zur 2:0 Führung. Die Heimelf konnte in der 90. Spielminute nur noch den Anschlußtreffer durch Kevin Gerking erzielen.