04. Mai 2014

Abwärtstrend setzt sich fort

SV Nendorf - SC Uchte II 1:2

In einem müden Sonntagskick ging die Heimelf durch einen Schuss von Lukas Harmsen aus 18 Metern frühzeitig in Führung. Trotz einer Feldübelegenheit im Mittelfeld sprang für den Gast aus Uchte in der ersten Halbzeit nichts Zählbares heraus.

In der zweiten Halbzeit hatte der Gastgeber mehrere Chancen die Führung weiter auszubauen. Uchte steckte jedoch nicht auf und erzielte in der 57. Spielminute den verdienten Ausgleich durch Matthias Deterding. In der Schlussminute gelang den Uchtern dann der glückliche Siegtreffer durch Oalf Barrelmeier.