06. April 2014

Heimniederlage gegen TV Wellie

SV Nendorf - TV Wellie 2:3

In einem munteren Duell legten beide Mannschaften gleich los. Zunächst erzielte der Gast aus Wellie das 0:1 durch Hendrik Steinke. Zwischenzeitlich glich Daniel Meyer zum 1:1 aus. In der 23. Minute ging der Gast dann erneut durch einen Abstauber von Thomas Hoffmann mit 2:1 in Führung, die noch vor der Pause durch eine schöne Einzelaktion von Markus Müller mit seinem schwachen rechten Fuß egalisiert werden konnte.

Der Heimelf gelang es in der zweiten Halbzeit nicht den erlösenden Treffer zu erzielen, obwohl mehrere Spieler alleine vor dem starken Wellier Keeper Nils Rode auftauchten. Durch eine schöne Ecke auf den zweiten Pfosten fiel dann schließlich der Siegtreffer für Wellie.